Archiv für Juli 2012

28.07.12 – Nazipropaganda in Mannheim-Neckarau verhindern!

Am Samstag, 28.07.2012, wollen die Nazis der NPD im Rahmen ihrer sogenannten Deutschlandtour eine Kundgebung ab 11:00 Uhr ursprünglich auf dem Rheingoldplatz in Mannheim-Neckarau abhalten. Diese rassitsiche Propagandashow wollen wir stören und unsere Meinung lautstark kundtun.

Die Ordnungsbehörde hat der NPD für ihre Aktion den Rheingoldplatz nicht genehmigt, weil dort Markttag ist und die Platzverhältnisse zu eng sind.
Stattdessen wurde der NPD die freie Fläche zwischen Angelstraße (Ausfahrt in die Neckarauer Straße) und Zugang zur Morchfeldunterführung zugewiesen.

Wir haben deswegen unsere Auftaktkundgebung vom Sennteichplatz auf den Marktplatz Neckarau verlegt. Von dort aus werden wir nach der Kundgebung im Rahmen eines Demonstrationszuges auf der Friedrichstraße Richtung Neckarauer Straße und zur Angelstraße laufen. Wir werden dann direkt gegenüber dem Nazi-Spuk auf dem Vorplatz des Seilwolff-Center (vor dem alten Seilwolff-Verwaltungsgebäude) unseren lautstarken Protest zum Ausdruck bringen.

Bringt bitte Trillerpfeifen, Trommeln, Vuvuzelas und sonstige Lärmmöglichkeiten mit, damit die Nazi-Propaganda kein Gehör findet. Zum Eigenschutz sollte man aber auch Ohrenstöpsel mitbringen…

Wir rufen alle Mannheimer_innen auf am Samstag um 10:00 Uhr auf dem Marktplatz in Neckarau die Gegenprosteste zu unterstützen. Gemeinsam können wir auch diesen Auftritt der Rassist_innen stören.
Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!

Antifa Abend: „The truth lies in Rostock“

http://juz-mannheim.de/Flyer/120717.jpeg

Soliparty für Deniz!

https://linksunten.indymedia.org/image/63864.jpg

Der Antifaschist Deniz sitzt seit knapp drei Monaten in Untersuchungshaft in der JVA Nürnberg. Der Vorwurf: Versuchter Totschlag. Er soll auf einer antifaschistischen Demonstration mit einem dünnen Plastikstock versucht haben mehrere schwer gepanzerte Polizisten umzubringen. Während der Neonazi Florian Stech bei einem nachweisbaren geplanten Mordversuch auf einen Antifaschisten gescheitert ist und vor wenigen Tagen freigesprochen wurde muss Deniz unschuldig in Untersuchungshaft sitzen, weswegen er seinen Ausbildungsplatz verlor.

Um ihn in dieser schwierigen Zeit finanziell zu unterstützen veranstalten wir am 21.07. ab 20 Uhr eine Soliparty für Deniz. Davor wird es um 16 Uhr eine Kundgebung in Ludwigshafen (Berliner Platz) geben.

Um 20 Uhr beginnen wir mit leckerer kurdischer VoKü (vegan/vegetarisch), im Anschluss treten Cobra Collabo und MC Unbekannt mit Funk, Hip Hop und Rap auf! Zur Aftershow wird Electro, Dubstep und Drum‘n'Bass aufgelegt.

Einlass: 20 Uhr, JUZ „Friedrich Dürr“ Mannheim, Käthe-Kollwitz-Str. 2-4, 68169 Mannheim

Bericht zur Antifa-Demo in Lörrach

Am Samstag, den 7. Juli 2012 fand in Lörrach eine antifaschistische Demonstration als Abschlussaktion der BaWü-weiten Kampagne „In die Offensive: Nazistrukturen aufdecken und bekämpfen!“ statt.
Die Demo, als gemeinsame Aktion der Kampagne, sollte noch einmal auf die spürbare Naziproblematik in der Gegend um Lörrach hinweisen und die Notwendigkeit überregionaler antifaschistischer Zusammenarbeit verdeutlichen.
Unter strahlendem Sonnenschein fanden sich dann ca. 250 AntifaschistInnen aus ganz Baden-Württemberg in der beschaulichen südbadischen Stadt ein. Nicht nur angereiste Personen nahmen an der Aktion teil, sondern auch einige Mitglieder der örtlichen JuSo- Gruppe und des kurdischen Vereins.
Mit dem Bus angereiste AntifaschistInnen liefen mit einer kurzen Spontandemonstration vom Busbahnhof aus auf den Bahnhofsvorplatz. Auf dem Platz der Auftaktkundgebung wurden diese freudig empfangen. Nach der Begrüßung und einer Rede des neu gegründeten „Antifa Treffens Schopfheim“ startete die kraftvolle und lautstarke Demonstration in Richtung Innenstadt. (mehr…)